Unfallschaden? Unverschuldet in einen Unfall verwickelt. Ein unabhängiger Kfz-Sachverständiger Ihres Vertrauens sollte im eigene Interesse immer eingeschaltet werden!!

Ein KFZ-Gutachter sollte grundsätzlich unparteiisch sein. Für Sie als Geschädigte/r ist es wichtig, dass Sie im Schadensfall einen Sachverständigen bestellen, der Ihr Vertrauen genießt und der z.B. nicht von der Versicherung des Unfallverursachers eingesetzt wurde, denn nur so können Sie sicher sein, dass Ihr Schadenersatz der geltenden Rechtsprechung entspricht.
Ihre eigenen Interessen sollten bei einem Gutachten immer im Vordergrund stehen. Ein unabhängiger KFZ-Gutachter kann also unter Umständen Geld sparen.

Grundsätzlich sollten Sie beachten:

  • Im Haftpflichtschadensfall (= Sie sind nicht schuld) sollten Sie grundsätzlich einen eigenen Gutachter beauftragen.

Teilschuld:

Selbst bei einer eventuellen Teilschuld sollten Sie einen Sachverständigen Ihres Vertrauens um Rat bitten.

Kaskoschadenfall:

Im Kaskoschadensfall, prüfen Sie ob Sie den Sachverständigen selbst bestimmen dürfen!

Abrechnung:

Besonders bei einer fiktiven Abrechnung (der Barauszahlung des Schadens ohne Mehrwertsteuer) ist ein Gutachter wichtig, um einen fairen Preis zu ermitteln.

Wertgutachten:

Mit einem KFZ-Gutachten sind alle wichtigen, zu berücksichtigenden Punkte der Ermittlung eines Schadens bzw. des Werts eines Fahrzeug abgedeckt.

Kostenvoranschläge der KFZ-Werkstatt

Sind vor Gericht nicht rechtskräftig und berücksichtigen weder die Wertminderung eines Fahrzeugs, noch den Wiederbeschaffungswert

Sie haben einen Unfallschaden? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Die Beauftragung eines unabhängigen, qualifizierten Kfz-Sachverständigen ist damit der zuverlässigste und wichtigste Schritt nach einem unverschuldeten bzw. teilverschuldeten Unfall. Außerdem haben Sie eine vollständige Übersicht über alle schadensrelevanten Positionen. Besonders wichtig, wenn Sie das Fahrzeug weiterverkaufen möchten.

Mit einem Gutachten sind Sie auf der sicheren Seite

Ob Sie nach einem Unfall die benötigten Reparaturkosten an Ihrem Fahrzeug einschätzen lassen oder bei einem Totalschaden den Wiederbeschaffungswert oder den Restwert benötigen:  Mit einem KFZ-Gutachten eines qualifizierten, unabhängigen KFZ-Sachverständigen sind Sie auf der sicheren Seite. Ein kompetenter Sachverständiger begutachtet Ihren Wagen nach allen relevanten Gesichtspunkten und gibt eine rechtskräftige Einschätzung der Kosten bzw. des Wiederbeschaffungswertes und Restwertes. Ein Service, den Sie sich grundsätzlich für eine realistische Bewertung leisten sollten und der Sie bei einem unverschuldeten Unfall nichts kostet.